AutomatisierungFarmConnectSoftware und EndstationenLüftungWindenmotoren und ZubehörAlarmgeräte
Laden Sie unsere Whitepaper kostenlos herunter. Unsere Lösungen (2)
1 / 2 Naturally ventilated cattle houses with curtain control and recirculation fans

Natürliche Lüftung

In Rinderställen entstehen Ammoniak, Kohlendioxid und Feuchtigkeit. Die Gase können für Tiere, Menschen und die Umwelt schädlich sein. Ein feuchter Stall ist ein Nährboden für alle Arten von Keimen. Mastitis, Hitzestress, Klauenerkrankungen und Belästigung durch Fliegen sind alles Probleme, die durch ein nicht optimal reguliertes Stallklima entstehen können. Der Hauptzweck der Belüftung besteht darin, eine gute Luftqualität im Stall zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

Lösung herunterladen
2 / 2 Wertschöpfung für Tiergesundheit und Leistungen und Vorhersage von Verhaltensänderungen oder neuen Situationen in der gesamten Lieferkette.

Big data

Landwirtschaftliche Betriebe haben viele verschiedene Liefe­ranten, doch viele Landwirte haben keine Ahnung, ob die Qualität der angelieferten Produkte und Mittel für ihren Betrieb wirklich am besten ist. Wie es auf anderen Betrie­ben läuft, wissen sie schon gar nicht. Aufgrund dieses Infor­mationsmangels werden viele Entscheidungen noch immer aufgrund von Erfahrungen, Intuition und Bauchgefühl ge­troffen. Landwirte schauen bei einem Kontrollgang über den Betrieb, ob es Tiere mit Wachstumsrückstand oder kranke Tiere gibt, und ergreifen dann die entsprechenden Maßnah­men. Instinktiv und anhand der Daten des eigenen Betriebs wissen sie, ob es ihren Tieren gut geht. Wie sich ihr Betrieb aber im Vergleich zu anderen Betrieben steht, wissen sie nicht. Vielleicht ginge es noch besser, denn selbst gute Ergebnisse lassen sich noch verbessern. Date­nerhebung und bequemer Datenaustausch können dies unterstützen. Aus Wirtschafts und Tierdaten werden Ab­weichungen schnell deutlich. Datenaustausch innerhalb der Lieferkette ermöglicht auch die qualitative Eingangskontrolle der Produkte.

Lösung herunterladen
Unsere Produktpalette Für Lösungen Ihrer Tierhaltung

Komplett automatisierung für Rindviehaltung
für ein optimales Ergebnis

Seit über 40 Jahren im Geschäft
In mehr als 40 Ländern aktiv
Vollständige Stallautomatisierung
Was anderen sagen Darauf sind wir stolz
Sven van Genugten (Genugten Agri, Partner in den Niederlanden)

Bei den Projekten, die wir ausführen, ist Stienen unser fester Partner für Lüftungstechnik. Unsere Kunden sind mit der Zuverlässigkeit, der Qualität der Produkte und der Benutzerfreundlichkeit der Geräte zufrieden. Dadurch haben wir uns auch unlängst bei mehreren großen Projekten in China (8.000 Säue) und Rumänien (20.000 Mastschweine) wieder dafür entschieden, das gesamte Klima- und Alarmsystem mit Stienen-Geräten auszurüsten.

Richard Kerkers (Kelgro, Partner in den Niederlanden)

Wir arbeiten schon seit Jahren mit der Stienen B.V. zusammen und haben gute Erfahrungen mit dem Unternehmen. Das liegt unter anderem am richtigen Angebot von Artikeln, aber auch an der Kommunikation zwischen unserer Einkaufsabteilung und der Verkaufsabteilung von Stienen B.V. Die Linien sind kurz und man hat also meistens die gleichen zwei oder drei Ansprechpartner. Auch die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt vereinbarungsgemäß (vorausgesetzt sie sind vorrätig). Auch die Eillieferung von Artikeln ist möglich oder wir können im Eilfall Artikel abholen. Beanstandungen oder Probleme werden von den Mitarbeitern korrekt abgewickelt. Kurz und gut, auch 2021 setzen wir diese angenehme Zusammenarbeit gern fort!

Paul
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf Innerhalb der Bürozeiten steht Ihnen ein Mitglied unseres Teams zur Verfügung.

Stallmanagement

CL-5400: Der CL-5400 verfügt über fast alle möglichen Lüftungsregelungen, die es in der modernen Rinderhaltung gibt. Sie können das Stallklima konstant steuern und anpassen. Der Rindercomputer verfügt über eine Lüftungsgruppe und 8 Vorhangregelungen. Diese Regelungen lassen sich einzeln einstellen und sind an verschiedene Temperatursensoren gekoppelt. Anhand der gemessenen Temperatur steuert der Computer die Vorhänge nach oben oder unten. Der CL-5400 verfügt außerdem über einen Wetterausgleich. Zusammen mit der Wetterstation und dem Regensensor sorgt der Rindercomputer dafür, dass Einflüsse von Regen und Wind auf das Stallklima weitestgehend begrenzt werden. Die einzelnen Vorhangregelungen werden anhand von Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Regen korrigiert und die betreffenden Vorhänge werden dementsprechend geöffnet oder geschlossen. Die Wetterstation kann mit mehreren Ställen gleichzeitig kommunizieren. Im Hinblick auf die Gewährleistung der Sicherheit und der Lebensdauer der Vorhänge ist der CL-5400 mit einem Einklemmschutz und einer Steuerung zum täglichen automatischen kurzen Öffnen bzw. Schließen ausgestattet. 

FarmConnect

FarmConnect: Mit dem IP-485 Gateway können Sie an jedem Ort der Welt auf Ihre eigenen Betriebsdaten zugreifen. Sämtliche Managementinformationen aus den Prozess-Rechnern werden im Datenzentrum in der „Cloud“ gespeichert. Über eine SSL-gesicherte Webbrowser-Verbindung können Sie dort einloggen und auf ihre Betriebsdaten zugreifen. Da diese Daten, eventuell auch von unterschiedlichen Standorten, zentralisiert sind, haben Sie sofort eine vollständige Übersicht. Benutzerspezifische Menüs ermöglichen die schnelle und einfache Implementierung des neuen Systems. FarmConnect bietet Ihnen somit die Möglichkeit, Ihren Betrieb problemlos zu lenken, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden.

Remote Control

FarmRemote: Das WEB-SEC stellt eine sichere und verschlüsselte VPN-Verbindung (Virtual Private Network) mit einem Cloud-Server her. Über Smartphone, Tablet oder PC kann dann eine sichere Internetzverbindung mit dem Server hergestellt werden und können das Display und die Tastatur eines Stienen-Regelcomputers übernommen werden. In dieser Weise können Sie Ihren Betrieb sicher fernzubedienen und eingreifen, falls notwendig.

Lüftung 

EcoProp: Der ECO-Prop zeichnet sich durch seinen niedrigen Stromverbrauch aus. Aufgrund seines großen Durchmessers bewegt dieser Stienen-Ventilator die gleiche Luftmenge wie herkömmliche kleinere Gebläse, benötigt jedoch nur eine viel geringere Drehzahl. Das bietet drei entscheidende Vorteile:
1. einen erheblich geringeren Strombedarf
2. einen niedrigen Lärmpegel
3. weniger Zugluft und/oder Austrocknung
Der ECO-Prop ist durch ein Kunststoffgehäuse umgeben und lässt sich mit dem Stienen-Leistungsregler MPM-5 oder SPM-6/12 oder einem anderen Frequenzumrichter präzise regeln.

Zuluftklappe

Aerowing: Der wichtigste Aspekt eines gesunden Klimas ist eine gute Luftverteilung, die durch eine gleichmäßige und gleichbleibende Luftbewegung geprägt wird. Die Stalltemperatur bleibt auf dem gleichen Niveau und es entsteht keine Zugluft. Ein ausreichender Luftaustausch ist erforderlich, damit CO2, Ammoniak und Staub abgeleitet werden und ihre Tiere gesund bleiben. Stienen BE hat die AeroWing entwickelt, damit die Luftverteilung in Ihrem Geflügelstall unter allen Umständen möglichst optimal verläuft.

Gesamtpakket Bröschure für Rindviehhaltung herunterladen

 

+31 (0)495 - 63 29 26 Service hotline - 24/7 verfügbar +31 (0)495 - 63 29 26 Bürotage von 08:00 bis 17:00 Uhr info@stienen.com Wir werden innerhalb von 24 Stunden während der Bürotage antworten
Paul