AutomatisierungFütterungssystemeFarmConnectSoftware und TerminalsLüftungWindenmotoren und ZubehörAlarmgeräte
Laden Sie unsere Whitepaper kostenlos herunter. Unsere Lösungen (5)
1 / 5 Gesamtlösung für Schweineställe

Automatisierung und Management

Als Agrarunternehmer/-in möchte man vollständige Kontrolle über alle Prozesse in den Ställen: bedarfsgerecht und voll oder teilweise automatisiert. Die Tiere stehen im Mittelpunkt und sollen unter den bestmöglichen Wachstums- und Lebensbedingungen gehalten werden.

Lösung herunterladen
2 / 5 Wenn es nur eine einzige Emissionsstelle geben darf

Zentralabsaugung

Eine zentrale Messung der Luftqualität verschafft eine Aussage über den Allgemeinzustand im Stall. Dies kann ein Grund dafür sein, sich für Zentralabsaugung zu entscheiden. Zentralabsaugung erfolgt immer in Kombination mit einem Abluftwäscher. Weltweit sehen wir jedoch, dass sich der Trend von Schweineställen mit Direktabsaugung zu Ställen mit zentraler Absaugung entwickelt.

Lösung herunterladen
3 / 5 Überdrucklüftung mit Luftfilterung

Optimale Biosicherheitslüftung

PRRS ist eine Viruserkrankung, die bei Schweinen häufig vorkommt. Schweinehalter, die PRRS-frei produzieren wollen, müssen diszipliniert vorgehen. 90?% der Infektionen werden von Schwein zu Schwein übertragen. Für Zucht- und KI-Betriebe ist es wichtig, dieses Virus und andere Krankheitserreger aus dem Betrieb fernzuhalten. Überdrucklüftung in Kombination mit Luftfilterung und guter interner Biosicherheit bieten eine Lösung.

Lösung herunterladen
4 / 5 Für die neuesten artgerechten Freilandstallkonzepte

Gleichdrucklüftung

Weltweit steigt die Nachfrage nach nachhaltiger Schweinehaltung, wobei artgerechte Tierhaltung im Vordergrund steht.

Verbrauchermeinung und Marktnachfrage führen zu Änderungen von Schweineställen und -haltung.

Dies und eine Vielzahl von Gesetzen bewirkten innovative Stallsysteme.

Diese nachhaltigen Systeme erfordern ein neues, gut funktionierendes Lüftungskonzept: Gleichdrucklüftung.

Lösung herunterladen
5 / 5 Wertschöpfung für Tiergesundheit und Leistungen und Vorhersage von Verhaltensänderungen oder neuen Situationen in der gesamten Lieferkette.

Big data

Landwirtschaftliche Betriebe haben viele verschiedene Liefe­ranten, doch viele Landwirte haben keine Ahnung, ob die Qualität der angelieferten Produkte und Mittel für ihren Betrieb wirklich am besten ist. Wie es auf anderen Betrie­ben läuft, wissen sie schon gar nicht. Aufgrund dieses Infor­mationsmangels werden viele Entscheidungen noch immer aufgrund von Erfahrungen, Intuition und Bauchgefühl ge­troffen. Landwirte schauen bei einem Kontrollgang über den Betrieb, ob es Tiere mit Wachstumsrückstand oder kranke Tiere gibt, und ergreifen dann die entsprechenden Maßnah­men. Instinktiv und anhand der Daten des eigenen Betriebs wissen sie, ob es ihren Tieren gut geht. Wie sich ihr Betrieb aber im Vergleich zu anderen Betrieben steht, wissen sie nicht. Vielleicht ginge es noch besser, denn selbst gute Ergebnisse lassen sich noch verbessern. Date­nerhebung und bequemer Datenaustausch können dies unterstützen. Aus Wirtschafts und Tierdaten werden Ab­weichungen schnell deutlich. Datenaustausch innerhalb der Lieferkette ermöglicht auch die qualitative Eingangskontrolle der Produkte.

Lösung herunterladen
Unsere Produktpalette Für Lösungen Ihrer Tierhaltung

Komplett Stallautomatisierung
für ein optimales Ergebnis

Möglichst geringe Kosten und ein möglichst gutes Ergebnis. Das ist nur möglich, wenn Sie sich auf bewährte Technik verlassen können, die tagtäglich ein optimales Stallklima erzeugt. Und wenn Sie jederzeit und überall genau sehen können, was passiert, und erforderlichenfalls sofort eingreifen können. Dann können Sie effizient arbeiten und Ihre Mitarbeiter/-innen gut führen. Auf diese Weise ist das beste Ergebnis für Ihren Betrieb gewährleistet. Wenn Sie vollständige Stallautomatisierung wünschen, sind Sie bei Stienen BE an der richtigen Adresse. 

In unserer PigSolution Broschüre erfahren Sie mehr über Stallautomatisierung für die moderne Schweinezucht.

Seit über 40 Jahren im Geschäft
In mehr als 40 Ländern aktiv
Vollständige Stallautomatisierung
Was anderen sagen Darauf sind wir stolz
Sven van Genugten (Genugten Agri, Partner in den Niederlanden)

Bei den Projekten, die wir ausführen, ist Stienen unser fester Partner für Lüftungstechnik. Unsere Kunden sind mit der Zuverlässigkeit, der Qualität der Produkte und der Benutzerfreundlichkeit der Geräte zufrieden. Dadurch haben wir uns auch unlängst bei mehreren großen Projekten in China (8.000 Säue) und Rumänien (20.000 Mastschweine) wieder dafür entschieden, das gesamte Klima- und Alarmsystem mit Stienen-Geräten auszurüsten.

Richard Kerkers (Kelgro, Partner in den Niederlanden)

Wir arbeiten schon seit Jahren mit der Stienen B.V. zusammen und haben gute Erfahrungen mit dem Unternehmen. Das liegt unter anderem am richtigen Angebot von Artikeln, aber auch an der Kommunikation zwischen unserer Einkaufsabteilung und der Verkaufsabteilung von Stienen B.V. Die Linien sind kurz und man hat also meistens die gleichen zwei oder drei Ansprechpartner. Auch die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt vereinbarungsgemäß (vorausgesetzt sie sind vorrätig). Auch die Eillieferung von Artikeln ist möglich oder wir können im Eilfall Artikel abholen. Beanstandungen oder Probleme werden von den Mitarbeitern korrekt abgewickelt. Kurz und gut, auch 2021 setzen wir diese angenehme Zusammenarbeit gern fort!

Marcel van den Elsen (Schweinehalter in den Niederlanden)

Wir kennen Stienen schon seit vielen Jahren, auch bei unserer Vorgängergeneration hingen schon Steuerschränke von Stienen. Durch die gute Beziehung und das gute Preis-Leistungsverhältnis sind wir immer zufrieden und haben bei Problemen immer schnell eine Lösung. Da die Betriebe wachsen und wir mit fremden Mitarbeitern arbeiten müssen, ist es wichtig, dass das System einfach ist und gut funktioniert. Bei Stienen sind wir diesbezüglich immer sehr zufrieden. In unserem neuen Ferkelstall haben wir in Kombination mit dem Abluftwäscher die Wärme daraus über einen Wärmetauscher von Stienen genutzt. In diesem Winter haben wir ganz klar den Effekt gemerkt. Als draußen die Temperaturen um den Gefrierpunkt lagen, war die Temperatur bei den kleinsten Ferkeln über der Decke 13,5 Grad. Dadurch erreichen wir schon über die Fußbodenheizung die richtige Temperatur für das Abteil und benötigen nur eine Niedertemperaturheizung, wodurch wir viel Energie sparen!

Armand
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf Innerhalb der Bürozeiten steht Ihnen ein Mitglied unseres Teams zur Verfügung.

Stallmanagement

KL-6500 Managementcomputer: Durch diese grafische Darstellung von Parametern wie Temperatur, Wasser, Futter, Gewicht, Produktion, relative Luftfeuchtigkeit (RF), Licht, Kohlendioxid (CO2) und Ammoniak (NH3) verfügen Sie auf einen Blick über alle wichtigen Managementinformationen. Alle vitalen Prozesse im Stall lassen sich so einfach und übersichtlich regeln, überwachen und steuern.

FarmConnect

FarmConnect: Mit der Betriebssoftware FarmConnect werden die Daten aus unseren Managementcomputern zu Managementinformationen. FarmConnect sammelt alle aktuellen und historischen Daten aller Regelcomputer in Ihrem Betrieb und präsentiert sie in deutlichen Übersichten, Grafiken und Tabellen. Mit dieser Betriebssoftware haben Sie zentralen Zugriff auf Ihre Betriebsdaten. Sie sind jederzeit und überall mit Ihrem Betrieb verbunden und können gegebenenfalls sofort eingreifen. 

Remote Control

FarmRemote: Mit der als Sonderzubehör erhältlichen Fernbedienung können Sie auf sichere Weise die Verbindung zwischen Ihrem Smartphone, Tablet oder PC und unseren Managementcomputern herstellen. So können Sie den landwirtschaftlichen Betrieb auch aus großer Ferne sicher überwachen und gegebenenfalls eingreifen.

Trockenfuttersystem

KFM-6400:  Ein Universalregler zum automatischen Befüllen von Futtertrögen in einzelnen bzw. mehrfachen Futterkreisläufen. Geeignet für Einphasen- und Mehrphasenfütterung.  

KFV-6400: Ein umfassender Trockenfuttercomputer zum äußerst genauenWiegen, Mischen und Ausdosieren voreingestellter Futterrationen pro Ventil oder pro Tiergruppe.

Energieeffiziente Lüftung

SGS: Energieeffiziente, geräuscharmer und gut regelbare Hochdruckventilatoren sind von entscheidender Bedeutung für zentrale Abluftsysteme. Die energieeffizienten SGS Ventilatoren von Stienen BE zeichnen zich durch ihre extra günstige Leistung im üblichen Regelbereich, bis 35% der Lüftungskapazität. Dadurch eignen sich diese SGS Ventilatoren hervorragend für zentrale Abluftsysteme, eventuell in Kombination mit Abluftwäschern und Misttrocknungsanlagen.  

Frequenzregler

FC-102: Die stufenlose Regelung des FC-102 sorgt unter allen Umständen für ein optimales Klima. Dadurch dass der FC-102 die Drehzahl eines Ventilators ständig dem Bedarf der Tiere anpasst, entstehen keine großen Temperaturunterschiede und steigert die Zuverlässigkeit. 

Lüftung

AQC: Für den Abbau von Feuchtigkeit, CO2, NH3 und Staub in Ihrem Stall bedarf es der richtigen Mindestlüftung. Wenn der Managementcomputer den aktuellen Klimabedarf für Ihren Betrieb berechnet hat, sorgt das Mess- und Regelgerät AQC dafür, dass – unabhängig von Witterungseinflüssen und Differenzdruckwerten – die (geregelten) Ventilatoren die richtige Luftmenge zuführen. . 

Lüftungskamine mit Klicksystem

Compact: Stienen BE liefert einzel- und doppelwandige Lüftungskamine in raffiniertem Kompaktdesign für die Zuluft und Abluft. Die Lüftungskamine passen nahtlos auf die AQC-Mess-  und Regelgeräte bzw. SGS-Ventilatoren. Dieses stabile Gesamtsystem lässt sich solide und schnell montieren (Klicksystem).

Lufteinlass

Aerowing: Die richtige Luftmenge muss mit der richtigen Geschwindigkeit an genau die richtige Stelle bei Ihren Tieren gelangen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Klima.Unsere Managementcomputer verfügen standardmäßig über Regelungen, die die Temperaturunterschiede in Ihrem Stall minimieren. In Kombination mit den durch  unsere widerstandsfähigen EGM-Windenmotoren gesteuerten AeroWing-Zuluft-klappen können Sie sich auf das richtige Lüftungsmuster verlassen. 

Luft-Wasser-Wärmetauscher

AeroX: Der AeroX Luft-Wasser-Wärmetauscher eignet sich in idealer Weise für die Vorkonditionierung von Luft. In Gebieten mit geeigneten Bodenschichten kann der Wärmespeicher im Boden genutzt werden. Der Luft-Wasser-Wärmetauscher befindet sich im Höhe der Zuluftklappe im Schweinestall, so nah wie möglich an den Tieren. Das Wasser in den Kunststoffschläuchen ist wärmer als die einströmende Luft im Winter, wodurch es sich erwärmt. Im Sommer ist dies umgekehrt.

 

Gesamtpakket Bröschure für Schweinehaltung herunterladen

 

+31 (0)495 - 63 29 26 Service hotline - 24/7 verfügbar +31 (0)495 - 63 29 26 Bürotage von 08:00 bis 17:00 Uhr info@stienen.com Wir werden innerhalb von 24 Stunden während der Bürotage antworten
Armand